Homegrounds is reader-supported. When you buy via the links on our site, we may earn an affiliate commission at no cost to you. Learn more.

Home » Die besten säurearmer Kaffee Marken im Jahr 2023 (für empfindliche Mägen)

Die besten säurearmer Kaffee Marken im Jahr 2023 (für empfindliche Mägen)

Die Säuren im Kaffee verleihen ihm den hellen, säuerlichen Geschmack, den viele anziehend finden. Aber nicht alle Kaffeetrinker sind gleich, und für diejenigen, die einen empfindlichen Magen haben, können sie auch zu Sodbrennen, saurem Reflux oder Karies führen.

Empfindlicher Magen? Mögen Sie den Geschmack von säurehaltigem Kaffee nicht? Anstatt Ihren Morgenkaffee auf koffeinfreien Kaffee umzustellen (oh Gott), können Sie Bohnen probieren, die für einen geringen Säuregehalt entwickelt wurden und trotzdem gut schmecken. In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen, wie Sie die besten säurearme Kaffeebohnen auswählen und geben Ihnen eine Reihe von Optionen an die Hand.

Hier sind die besten säurearmer Kaffee Marken:

  1. 360° Premium Bio
  2. Lucifer’s Roast Kaffeebohnen by KIQO
  3. O’ccaffè Café Crème
  4. King’s Coffee Black Edition
  5. Brühderlich Yellow Bourbon Premium
  6. Black Hat Espresso
  7. Blank Roast Bio
  8. Black Label Coffee® Kaffeebohnen

Top 8 Marken für säurearmer Kaffee

IMAGE PRODUKT DETAILS
BESTES GESAMTERGEBNIS BESTES GESAMTERGEBNIS 360° Premium Bio 360° Premium Bio
  • Dunkle Röstung
  • Schokolade
  • Honduras
AUF AMAZON ANSEHEN
AM STÄRKSTEN AM STÄRKSTEN LUCIFER'S ROAST Espresso de KIQO Lucifer’s Roast Kaffeebohnen by KIQO
  • Dunkle Röstung
  • Nuss, Schokolade
  • Vietnam, Indonesien
AUF AMAZON ANSEHEN
AM PREISGÜNSTIGSTEN AM PREISGÜNSTIGSTEN O'ccaffè Café Crème O’ccaffè Café Crème
  • Leicht Röstung
  • Schokolade
  • n/a
AUF AMAZON ANSEHEN
BESTE GESCHMACKSRICHTUNG BESTE GESCHMACKSRICHTUNG King’s Coffee Black Edition King’s Coffee Black Edition
  • Dunkle Röstung
  • Kakao- und Haselnuss
  • Süd- und Mittelamerika
AUF AMAZON ANSEHEN
AM BESTEN FÜR KAFFEE FREAKS AM BESTEN FÜR KAFFEE FREAKS Brühderlich Yellow Bourbon Premium Brühderlich Yellow Bourbon Premium
  • Medium Röstung
  • harmonische Grundsüße und ausgeprägte Kakaonote
  • Brasilien
AUF AMAZON ANSEHEN
AM BESTEN FÜR DIE UMWELT AM BESTEN FÜR DIE UMWELT Black Hat Espresso Black Hat Espresso
  • Medium Röstung
  • nussig-schokoladig
  • n/a
AUF AMAZON ANSEHEN
BESTE OPTION MIT WENIG KOFFEIN BESTE OPTION MIT WENIG KOFFEIN Blank Roast Bio Blank Roast Bio
  • Blank Roast
  • Beeren- und Haselnuss
  • Peru
AUF AMAZON ANSEHEN
SEHR SÄUREARM SEHR SÄUREARM Black Label Coffee® Kaffeebohnen Black Label Coffee® Kaffeebohnen
  • Medium Röstung
  • Kakao- und Haselnuss
  • Indien, Peru, Äthiopien, Indonesien und Uganda
AUF AMAZON ANSEHEN

Alle in diesem Artikel vorgestellten Optionen sind für bestimmte Bevölkerungsgruppen geeignet und gehören zu den besten Kaffeebohnen, die Sie finden können. Schauen Sie sich gleich unseren Säurearmer Kaffee Test an.

1. 360° Premium Bio – Bestes Gesamtergebnis

Spezifikationen

  • Röstgrad: Dunkel

  • Geschmacksnoten: Schokolade
  • Herkunft: Honduras
  • Zertifizierungen: Bio-zertifiziert, Fair Trade

Der 360° Premium Bio-Kaffee ist der perfekte Kaffee für alle, die auf der Suche nach etwas Besonderem sind. Dieser Kaffee wurde nicht nur zum Produkt des Jahres gekürt, sondern hat auch den Test des Food Blogs paleo360.de als Testsieger bestanden. Der Kaffee ist säurearm und bietet eine Kombination aus besonderen Röstaromen und Schokoladen- und Karamellnoten, die einfach lecker schmecken.

Die Produktion des Kaffees ist ein echtes Kunsthandwerk, denn es muss vom optimalen Anbau über die Verarbeitung und Lagerung bis zum perfekten Röstprofil alles stimmen. Der Aufwand, der in den Kaffee fließt, spiegelt sich in der Qualität wider. Jede Ernte wird regelmäßig im Lebensmittellabor untersucht, um sicherzustellen, dass der Kaffee höchsten Qualitätsstandards entspricht.

Dieser Kaffee ist nicht nur gut für den Gaumen, sondern auch für die Umwelt und die Menschen, die ihn produzieren. Die Produzenten setzen sich für eine nachhaltige Produktion ein und fördern soziale Projekte in der Anbauregion. Die Verpackung des Kaffees ist umweltschonend und die Mitarbeiter im Lebenshilfewerk Hagenow rösten und verpacken den Kaffee mit viel Liebe zum Detail. Mit diesem Kaffee kann man guten Gewissens richtig leckeren Kaffee genießen.

2. Lucifer’s Roast Kaffeebohnen by KIQO – Am Stärksten

Spezifikationen

  • Röstgrad: Dunkel

  • Geschmacksnoten: Nuss, Schokolade
  • Herkunft: Vietnam, Indonesien
  • Zertifizierungen: n/a

Lucifer’s Roast Kaffeebohnen by KIQO sind eine hervorragende Wahl für Kaffeetrinker, die einen säurearmen Kaffee suchen. Die ausgewählten Robusta-Bohnen werden traditionell in kleinen Trommeln geröstet, was den Anteil der (Chlorogen)säure senkt und so einen sanfteren Geschmack ergibt. Trotzdem enthält der Kaffee mit bis zu 571 mg Koffein pro 250ml mehr Koffein als herkömmliche Kaffeesorten und zählt damit zu den weltweit stärksten Kaffees.

Der Geschmack von Lucifer’s Roast Kaffeebohnen ist kräftig und nussig, mit feinen Schokoladen-Noten, was ihn zu einem echten italienischen Espresso macht. Unter einer dicken Crema kommt der Geschmack voll zur Geltung und hat bereits diverse Preise gewonnen. Die Kaffeebohnen werden ökologisch angebaut und bei der Verarbeitung wird gänzlich auf die Verwendung von Zusatzstoffen oder Geschmacksverstärkern verzichtet. Die Verpackungen sind zu 100 % recycelbar, was die Produktion insgesamt nachhaltig macht.

Hunderttausende von zufriedenen Kunden bestätigen die Qualität von Lucifer’s Roast Kaffeebohnen und den hervorragenden Kundenservice von KIQO. Bestellungen werden schnell geliefert und eventuelle Probleme werden umgehend behoben. Probieren Sie Lucifer’s Roast Kaffeebohnen einfach selbst aus und genießen Sie den kräftigen, säurearmen Geschmack mit einer Extra-Portion Koffein.

3. O’ccaffè Café Crème – Am Preisgünstigsten

Spezifikationen

  • Röstgrad: Leicht

  • Geschmacksnoten: Schokolade
  • Herkunft: n/a
  • Zertifizierungen: n/a

Wenn Sie auf der Suche nach einem säurearmen Kaffee sind, der cremig, weich, samtig und aromatisch, mit einem Hauch von Schokolade ist, dann könnte O’ccaffè Café Crème die perfekte Wahl für Sie sein. Die harmonisch ausgewogene blend sorgt für perfekten Kaffeegenuss zu Hause und ist eine universelle Option für Duftliebhaber, ob aus der Moka, dem Vollautomaten oder als Filterkaffee.

Die original italienische Kreation wird von einer Familienrösterei südlich von Rom hergestellt und die Bohnen werden seit zwei Generationen sorgfältig verarbeitet. Als Kaffeetesterin war mir die Qualität der Kaffeebohnen besonders wichtig, und O’ccaffèCafé Crème hat meine Erwartungen übertroffen. Als Kunde können Sie sich auf eine sichere Bestellung verlassen und das Unternehmen steht Ihnen jederzeit für Fragen oder Anregungen zur Verfügung.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem säurearmen Kaffee sind, der Sie mit seinem cremigen, weichen und samtigen Geschmack überzeugen wird, sollten Sie O’ccaffè Café Crème ausprobieren. Mit einer Tasse dieses Kaffees können Sie das italienische Kaffeeerlebnis bei sich zu Hause genießen.

4. King’s Coffee Black Edition – Beste Geschmacksrichtung

Spezifikationen

  • Röstgrad: Dunkel

  • Geschmacksnoten: Kakao- und Haselnuss
  • Herkunft: Süd- und Mittelamerika
  • Zertifizierungen: n/a

King’s Coffee Black Edition ist ein hochwertiger Espresso-Blend, der aus süd- und mittelamerikanischen Arabica-Bohnen und Edel-Robusta aus Indien besteht. Die Rohbohnen stammen aus Guatemala, Brasilien, El Salvador und Indien und werden in langjähriger Zusammenarbeit mit den Bauern bezogen, um höchste Qualität bei fairer Bezahlung zu garantieren. Die Trommelröstung bei niedrigen Temperaturen sorgt dafür, dass die Aromen der hochwertigen Rohbohnen optimal entfaltet und unerwünschte Bitterstoffe abgebaut werden.

Das Röstprofil der Black Edition verleiht dem Kaffee eine einzigartige Kombination aus Kakao- und Haselnussnoten. Ferner zeichnet sich der Kaffee durch ein mildes Kaffeesäure Profil, vollen Körper und unvergleichliche Crema aus. King’s Coffee hat es sich zur Mission gemacht, Kaffeekenner mit seiner Aromenvielfalt zu begeistern und jedem Zugang zu richtig gutem Kaffee zu ermöglichen. Dafür stehen alle Arbeitsschritte unter dem Motto „Die Bohne mit der Krone“, was fairen und direkten Handel mit den Bauern sowie eine schonende Röstung in kleinen Chargen im Trommelröster bedeutet.

Insgesamt bietet King’s Coffee Black Edition einen königlichen Muntermacher mit mildem Säureprofil und ausgeprägten Aromen. Der Kaffee eignet sich sowohl für die Zubereitung von Espresso als auch für andere Kaffeevariationen und ist eine gute Wahl für Kaffeeliebhaber, die auf der Suche nach säurearmen Kaffees mit intensivem Geschmack sind.

5. Brühderlich Yellow Bourbon Premium – Am besten für Kaffee Freaks

Spezifikationen

  • Röstgrad: Medium

  • Geschmacksnoten: Harmonische Grundsüße und ausgeprägte Kakaonote
  • Herkunft: Brasilien
  • Zertifizierungen: n/a

Der Brühderlich Yellow Bourbon Premium ist ein säurearmer Kaffee, der in kleinen Chargen geröstet wird, um seine Frische zu garantieren. Die Kaffeebohnen stammen aus Brasilien und werden von Hand gepflückt. Schon beim Verlassen des Anbaugebiets besitzen sie eine natürliche Süße und schokoladige Noten.

Dieser Kaffee eignet sich für verschiedene Zubereitungsarten, da man bei Brühderlich den Mahlgrad selbst wählen kann. Ob grob oder fein gemahlen oder als ganze Bohnen – der Yellow Bourbon schmeckt mild, säurearm und cremig.

Brühderlich legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und Fairness. Die Kaffeebauern sind persönlich bekannt, um partnerschaftliche Transparenz und höchste Standards zu gewährleisten. Das Ziel von Brühderlich ist es, aus qualitativem Rohkaffee einen Kaffee zu rösten, der schmeckt wie frisch vom Lieblingsbarista und bei jedem Schluck für einen Wohlfühlmoment sorgt.

6. Black Hat Espresso – Am besten für die Umwelt

Spezifikationen

  • Röstgrad: Medium

  • Geschmacksnoten: nussig-schokoladig
  • Herkunft: n/a
  • Zertifizierungen: n/a

Black Hat Espresso ist eine Kaffeespezialität, die sich durch ihren nussig-schokoladigen Geschmack mit samtiger Crema und einem sehr geringen Säuregehalt auszeichnet. Die Komposition besteht aus 70 % Robusta und 30 % Arabica und wird durch eine klassische Manufakturröstung sortenrein geröstet und von Hand verpackt. Mit diesem Premium Hochlandkaffee gelingen eine Vielzahl an leckeren Heißgetränken wie im Café.

Die Röstung des Black Hat Espressos wird in Deutschland von Röstermeistern durchgeführt. Der langsame und schonende Röstprozess von weniger als 20 Minuten bei 220 °C in der Trommelröstmaschine trägt zum besonderen Geschmack des Espressos bei. Egal, ob zu Hause, im Büro oder im Restaurant, mit diesem Espresso können Sie immer den perfekten Geschmack wie von Barista genießen.

Neben der exzellenten Qualität und dem einzigartigen Geschmack setzt sich Black Hat Espresso auch für den guten Zweck ein. Von jeder verkauften Kaffeepackung spenden sie 25 Cent an die Deutsche Krebshilfe, um die Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

7. Blank Roast Bio – Beste Option mit wenig Koffein

Spezifikationen

  • Röstgrad: Blank

  • Geschmacksnoten: Beeren- und Haselnuss
  • Herkunft: Peru
  • Zertifizierungen: n/a

Blank Roast bietet mit seinen Bio-entkoffeinierten Kaffeebohnen einen milden und säurearmen Kaffee mit ausgeprägten Beeren- und Haselnussaromen. Die Rohbohnen stammen aus den subtropischen Regionen Perus, wo sie in einem umweltschonenden Verfahren entkoffeiniert werden. Das Ergebnis ist ein entkoffeinierter Kaffee ohne Kompromisse im Geschmack, der sich perfekt für Espressokocher, French Press, Siebträger, Vollautomat oder Kaffeefilter eignet.

Die täglich frisch gerösteten Kaffeebohnen werden in einem wiederverschließbaren Beutel geliefert, der ein langanhaltendes und intensives Aroma garantiert. Die Röstung erfolgt in kleinen Mengen und ohne Zusatzstoffe in einer deutschen Rösterei, die ein besonders aufwendiges Röstverfahren nutzt. Dadurch bleiben die vielfältigen Aromen des entkoffeinierten Kaffees erhalten, was zu einem formvollendeten Kaffeegenuss ohne Koffein führt.

Dieser koffeinfreie Kaffee von Blank Roast ist nicht nur besonders bekömmlich, sondern auch Bio-zertifiziert und nachhaltig produziert. Die transparente Nachvollziehbarkeit der Rohkaffee-Spezialitäten ist dem Familienbetrieb ein großes Anliegen. Der naturmilde Geschmack mit fruchtiger Note eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Café Crème, Espresso und Milchkaffee. Mit diesem außergewöhnlichen Kaffee können Sie Ihre Gäste überraschen und genüssliche Momente schaffen.

8. Black Label Coffee® Kaffeebohnen – Sehr säurearm

Spezifikationen

  • Röstgrad: Medium

  • Geschmacksnoten: Smooth, Bold
  • Herkunft: Indien, Peru, Äthiopien, Indonesien und Uganda
  • Zertifizierungen: n/a

Black Label Coffee ist eine Kaffeemarke, die exklusive, säurearme Kaffeesorten anbietet. Die Kaffeebohnen werden aus verschiedenen Ländern wie Indien, Peru, Äthiopien, Indonesien und Uganda bezogen und täglich frisch geröstet. Der Monsooned Malabar Arabica ist der säureärmste Arabica Kaffee der Welt und hat eine zartherbe Fülle, eine satte Crema und ein Geschmacksprofil mit dunkler Schokolade, sirupartiger Süße und Noten von Nougat und Sandelholz. Black Label Coffee verwendet ein geheimes Langzeit-Trommelröstverfahren, um das Beste aus jeder Bohne herauszuholen und die Säure fast auf 0 zu setzen.

Das Unternehmen legt Wert auf Frische und optimale Konservierung des Kaffees. Der Kaffee wird täglich frisch geröstet und in eine wiederverschließbare Verpackung mit Zipper und Aroma Ventil abgefüllt. Das Röstverfahren erfolgt im schonenden und traditionellen Trommelröstverfahren, das den vollen Kaffee-Geschmack und volles Aroma in der Tasse garantiert. Black Label Coffee spendet 10 % seines Gewinns an die Organisation „one tree planted”, um Baumpflanzprojekte voranzutreiben und dem Klimawandel entgegenzuwirken.

Der Malabar Arabica hat die „Gold“ Auszeichnung der deutschen Röstergilde in der Rubrik “Espresso” erhalten. Das Unternehmen ist stolz auf sein Team, das aus Gründer Johannes, Röstmeister und Verpackungsspezialistin Maria sowie Marketingexperte Tobi besteht, die sich mit viel Liebe und Leidenschaft um jedes Detail kümmern, um den Kunden das besondere Kaffeeerlebnis zu bieten.

So wählen Sie guten säurearmer Kaffee aus

Der Säuregehalt wird auf der pH-Skala gemessen, die von 0 (extrem sauer) bis 14 (extrem basisch) reicht, wobei reines Wasser mit 7 genau in der Mitte liegt.

Zum Vergleich: Die meisten Kaffees haben einen pH-Wert von etwa 5, was weniger sauer ist als Säfte wie Orangen (3–4) oder Cranberrys mit 2–3 (1). Überraschenderweise haben dunkle Röstungen oft weniger Säure als helle.

Sie werden 2 Begriffe hören, wenn Sie nach Kaffee mit niedrigem Säuregehalt suchen: Behandelte säurearme Kaffees und unbeabsichtigte säurearme Kaffees (2). Was bedeuten diese Begriffe?

Behandelte Kaffeebohnen mit niedrigem Säuregehalt werden Verarbeitungsprozessen unterzogen, die den Säuregehalt reduzieren sollen. So kann z. B. ein von Natur aus säurereicher Kaffee durch ein sehr langsames oder unterbrochenes Röstverfahren geröstet werden, was einen positiven Effekt hat.

Unbeabsichtigt säurearmer Kaffee bezieht sich auf Kaffees, die von Natur aus einen niedrigen Säuregehalt haben. Kaffeepflanzen, die in niedrigen Höhenlagen wachsen, neigen dazu, säurearm zu sein (als allgemeine Regel). Wenn Ihnen das gefällt, suchen Sie nach Bohnen aus Regionen wie:

  • Sumatra, Indonesien
  • Südamerikanische Länder wie Peru und Brasilien
  • Guatemala
  • Mexiko
  • Nicaragua

… denn diese Regionen neigen dazu, ungewollt säurearme Bohnen zu produzieren. Hurra!

Können Sie den Säuregehalt von normalem Kaffee reduzieren?

Vielleicht haben Sie bereits einen Lieblingskaffee, auf den Sie nicht verzichten möchten?

Die kurze Antwort lautet: Ja, es gibt ein paar Dinge, die Sie machen können, um den Säuregehalt in Ihrem Lieblingskaffee zu reduzieren, ohne den Geschmack (zu sehr) zu beeinträchtigen. Werfen Sie einen Blick auf unseren Artikel über den Säuregehalt von Kaffee, in dem Sie ein paar einfache Tricks kennenlernen. Aber hier sind die, die Sie unbedingt als Erstes ausprobieren sollten:

reducing coffee's acidity

Vermeiden Sie helle Röstkaffees vollständig

Je mehr der Kaffee geröstet wird, desto mehr Säuren (Aromen) werden abgetötet. Es ist ein schmaler Grat – Sie wollen beim Rösten nicht alle Säuren entfernen, sondern nur die, die den Magen stören. Wenn Sie jedoch mit Säure zu kämpfen haben, ist eine mittlere bis dunkle Röstung die bessere Wahl für Sie. Generell sollten Sie dunkle Röstungen bevorzugen, aber lesen Sie weiter, denn wir haben einige großartige Empfehlungen für Sie.

… oder brühen Sie Ihren hellen Röstkaffee kalt auf

Hell geröstete Bohnen haben in der Regel einen höheren Säuregehalt, aber durch kaltes Aufbrühen können diese Werte auf ein erträgliches Maß reduziert werden. Wenn Sie also eine helle Röstung finden, die Sie wirklich lieben, brühen Sie sie einfach kalt auf und es sollte Ihnen nichts passieren.

Zusatzstoffe helfen

In dem Artikel, den wir bereits erwähnt haben, werden einige Zusätze vorgeschlagen, die Probleme mit dem Säuregehalt verringern können. So müssen Sie nicht auf Ihren Kaffeekonsum verzichten. Beim Aufbrühen und Trinken von Kaffee kann die Zugabe von Milch, Salz oder Eierschalen (ja, Eierschalen) einen hohen Säuregehalt bekämpfen.

Aber da Sie bis hierher gelesen haben, vermute ich, dass Sie nach einer Tasse Kaffee suchen, die von Natur aus weniger Säure enthält. Hier ist unsere Top-Auswahl, in keiner bestimmten Reihenfolge.

Das Fazit

Wenn Sie auf der Suche nach Produkte mit niedrigem Säuregehalt und großartigem Geschmack sind, entscheiden Sie sich für 360° Premium Bio. Die Tatsache, dass 360° Premium Bio eine Vielzahl von Röstungen anbietet, zeigt das Vertrauen in die Qualität und den Geschmack der Bohnen. Und die Verpflichtung, die Bohnen erst vor dem Versand zu rösten, garantiert die Frische des Kaffees, der bei Ihnen zu Hause ankommt!

Nun, da Sie die richtigen Bohnen ausgewählt haben, erfahren Sie, wie Sie sie mit der Kaffeemaschine Ihrer Wahl zubereiten können. Wenn Ihnen diese Zusammenstellung gefallen hat, teilen Sie sie bitte mit Ihren Freunden.

FAQs

Ja, koffeinfreier Kaffee hat weniger Säure als koffeinhaltiger Kaffee, wobei alle anderen Dinge gleich sind. Dennoch ist koffeinfreier Kaffee nicht säurefrei. Wenn Sie einen empfindlichen Magen mit Magenproblemen haben, kann koffeinfreier Kaffee eine ausgezeichnete Wahl sein. Allerdings hat koffeinfreier Kaffee auch weniger Antioxidantien und gesundheitliche Vorteile als normaler Kaffee.

Nein, Arabica-Kaffee ist nicht weniger säurehaltig als die Robusta Bohne. Dem Robusta-Kaffee fehlen einige der Säuren, die im Arabica-Kaffee enthalten sind, wie Zitronen- und Phosphorsäure. Deshalb bevorzugen viele Menschen, die keine Probleme mit saurem Reflux haben, Arabica-Kaffee; die Säure verleiht ihm einen kräftigeren und komplexeren Geschmack.

Ja, Espresso ist aus mehreren Gründen weniger säurehaltig als Filterkaffee. Erstens: Wenn Sie in einem Café einen Espresso bestellen, ist dieser wahrscheinlich dunkler geröstet und enthält vielleicht sogar einen Anteil an Robusta-Bohnen, beides säurearme Optionen. Zweitens werden durch die schnellere Brühzeit eines Espressos weniger Säuren in die Tasse extrahiert.

  1. How to Find Coffee That Won’t Bother Your Stomach – Scientific American Retrieved from https://www.scientificamerican.com/article/how-to-find-coffee-that-won-t-bother-your-stomach/
  2. 4 Burning Truths About Making Low Acid Coffee – Grumpy Goat Coffee Co Retrieved from https://grumpygoat.com/4-burning-truths-about-low-acid-coffee/
Julia Bobak
Ich liebe Trailrunning, Klettern, Kaffee, Essen und meinen kleinen Hund - und ich schreibe über all das. Ich beginne jeden Morgen mit einem frischen Americano aus meiner heimischen Espressomaschine, oder ich beginne ihn gar nicht.